Auf dem schwierigen Hartplatz fing das Spiel für uns schlecht an. Eine Unachtsamkeit unserer Defensive nutze der FV Germersheim in der 9 Min. zum 1:0 aus. Danach konnte Ardian durch ein Tor nach einem Eckball, getreten von Max, ausgleichen. Wieder durch schlechte Deckungsarbeit konnten sich die FVler im Mittelfeld mit 2 Doppelpässen eine sehr gute Chance herausspielen, welche aber unser Torwart Abbas abwehren konnte.

Durch einen Zweikampf im gegnerischen Strafraum wurde unser Stürmer Selim gefoult. Den folgenden Elfmeter konnten wir leider nicht zu einem Zähler verwandeln.

Durch einen Eckball konnte der FV anschließend mit einem Kopfball erneut in Führung gehen. Nun kamen wir immer besser ins Spiel: durch einen Angriff über die rechte Seite spielte Adnan den Ball Alican in den Lauf der dann gekonnt mit dem Halbzeitpfiff einlochte.

In der 2.Halbzeit waren wir immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor. Jedoch hatte Selim und all die anderen, die an diesem Tag sehr viel arbeiteten, leider kein Glück im Abschluss. Wir spielten und kämpften sehr gut bis zu der 80 Minute, in der ein Freistoß an unserer Strafraumgrenze von unserem Spieler ins Tor abgefälscht wurde. Gleich 1 Min. später fiel durch ein Missverständnis in unserem Strafraum das 4:2. Leider ging ein Spiel verloren, das wir hätten für uns entscheiden müssen!

18.386 Comments